Mulitpath-VPN

Download

Funktionsweise

Das Perl-Script öffnet auf Client- und Serversseite ein TUN-Interface, und übertragt dessen Pakete über mehrere IP-over-TCP oder IP-over-UDP Tunnel. Somit kann die Brandbreite mehrere DSL- oder Kabel-Anschlüsse gebündelt werden und wird durch eine Dead-Peer-Detection hochverfügbar.

Asynchrone Übertragungsleistungen der verschiedenen Internetanbindungen werden unterstützt, allerdings zeigte sich dass große Latzen- und Bandbreitenunterschiede sich nur über feste Verhältnisse (z.B. 1:5) voll ausnutzen lassen. Ich habe trotzdem bereits ein Funktion implementiert und erfolgreich getestet, die Bandbreiten dynamisch die auf die verschiedenen Leitungen verteilt. Allerdings funktionierte dies bisher in meiner Umgebung nur in nur bis maximal zum Faktor 1:3 zufriedenstellend.

Eine Dead-Peer-Detection ist bereits implementiert; innerhalb von wenigen Sekunden meldet der Server an die funktionierenden Clients wenn er über eine bestimmte Leitungen keine Pakete mehr sieht. Sobald wieder welche ankommen, wird auch die zusätzliche Leitung automatisch wieder eingebunden.